Staffel 1,
38 MIN

Episode 10 – Kurzfilme produzieren als Schauspieler/in

Juli 06, 2017
MP3

Auch heute halten wir uns schriftlich und Podcasttechnisch kurz und kommen schnell zur Sache.

Heutzutage fangen immer mehr Schauspieler an selbst Filme zu drehen und zu produzieren. Dank der digitalen Technik ist hier die Einstiegshürde glücklicherweise geringer geworden als zuvor. Viele wollen nicht mehr nur auf das nächste Casting oder die nächste große Produktion warten, sondern einfach selber loslegen. Das beste ist, das man dann Material für sein Showreel hat und zusätzlich noch einen Film hat, der im besten Fall sogar zu gefallen weiß. Über dieses Thema reden die Schauspielerin Natascha Vincenza und ich. Wir versuchen zu schauen, ob es eine gute Idee ist als Schauspieler selbst Filme zu drehen, ob es besser ist mit einem Filmteam zu arbeiten, oder vielleicht der Mittelweg der bessere zu einem guten Film und damit zu gutem Showreelmaterial ist.

 

Mehr zu Natascha Vincenza findet ihr hier:  http://n-vincenza.com/ und auf Facebook: https://de-de.facebook.com/nvincenza/

 

Schreibe einen Kommentar

Scroll to top