Staffel 1,
1:19 STUNDE

Episode 12 – “Think international”

August 03, 2017

Heute haben mein Gast Peer Gopfrich und ich zwei interessante Themen herausgepickt über die wir mit Euch nachdenken wollen. Zum einen reden wir darüber, ob man lieber mehr Filme international umsetzen sollte oder doch national denken sollte um so vielleicht eine internationale Handschrift für deutsche Filme entwickeln zu können? Als zweites reden wir über das Finden von passenden Geldgebern für Filmprojekte. Dabei blicken wir nach Amerika und schauen, wie der Markt dort für Genrefilmemacher aussieht.

Mein heutiger Gast, Peer Gopfrich hat mehrere Jahre in Hollywood im Bereich Story-Development und als unabhängiger Produzent und Drehbuchautor gearbeitet. Jetzt baut er hier in Deutschland eine neue Filmproduktionsfirma auf.

Mehr Informationen zu Peer findet ihr hier:
http://www.imdb.com/name/nm5823483/

Schreibe einen Kommentar

Scroll to top