Staffel 1,
53 MINUTEN

EP 36 – Neue Impulse in der deutschen Filmlandschaft?

November 15, 2018

Was passiert eigentlich aktuell im deutschen Film? Welche Strömungen, Bewegungen oder Akzente kreieren die jungen deutschen Filmemacher*innen und was davon kommt eigentlich beim Publikum Zuhause an? Die Festivalszene, als eine Art Mikrokosmos, bedient größtenteils das Fachpublikum. Doch welche Möglichkeiten der Filmvermittlung sind über das Festival hinaus möglich? Welche wichtige Rolle könnten die Programmkinos beispielsweise hierbei übernehmen?

Im Gespräch mit Urs Spörri reden wir heute über den jungen deutschen Film, mögliche Wege der Filmvermittlung, alternative Onlinestreamingdienste und wie eigentlich die Arbeit in einem Filmmuseum aussieht.

Als Filmwissenschaftler, Gutachter, Journalist und Moderator ist Urs Spörri im regelmäßigen Austausch mit wichtigen Vertretern aus der Filmbranche. Mit kuratierten Filmreihen, Gesprächsrunde und Symposien eröffnet Urs den Dialog zwischen Filmemachern und Zuschauern, Experten und Laien sowie zwischen Vergangenem und Gegenwärtigem.

Mehr zu Urs Spörri: https://kultur-event.com

Informationen zum Symposium „German Mumblecore“: https://www.youtube.com/watch?v=IjbCyBn9IH8

Vortrag „Donald Trump, der Schauspieler“: https://www.youtube.com/watch?v=OokU2AaIT68

Foto: Sophie Schüler

Schreibe einen Kommentar

Scroll to top
Geteilt