fbpx
Podcast
1 STUNDE

#143 | Der deutschsprachige Animationsfilm

6. April 2023

Vor über 100 Jahren war Deutschland das Zentrum der Trickfilm-Avantgarde. In dieser Zeit entwickelten die Filmschaffenden mit ihren spannenden Animationsfilm-Projekten neue Filmtechniken, die bis heute im Animationsfilm Verwendung finden.

Lotta Reiniger - Animationsfilm
Collage Kurzfilmen von Lotte Reiniger | ©Goethe Institut

Es entstanden Animationsfilme wie „Geheimnisvolle Streichholzdose“ (1910) von Regisseur Guido Sebers oder der erste europäische abendfüllende Animationsfilm „Die Abenteuer des Prinzen Achmed“ (1926) von Regisseurin Lotte Reiniger. Nach der NS-Diktatur kam der Bruch und es dauerte ein halbes Jahrzehnt, bis Produzenten wie Bernd Eichinger den deutschsprachigen Animationsfilm, mit Filmreihen wie „Werner Beinhart“ (1990) den animierten Film auch im Erwachsenenkino wieder in den Fokus rückten. Aber wie sieht es heute aus? Welche Möglichkeiten hat man als Animationsfilmkünstler*in originäre Geschichten zu erzählen?

Werner Beinhart - Animationsfilm
Werner Beinhart | R: Michael Schaack, Gerhard Hahn, Niki List | ©Constantin Film

Wo steht der deutschsprachige Animationsfilm heute?

In unserer aktuellen Folge wollen wir uns mit der Sichtbarkeit des deutschsprachigen Animationsfilm beschäftigen und der Frage nachgehen, warum wir aktuell eigentlich so wenige Animationsfilme aus deutschsprachigen Ländern auf der großen Leinwand sehen. Mit unserem Gast Annegret Richter (Geschäftsführerin AG-Animationsfilm) reden wir über Möglichkeiten für den animierten Film, schauen uns an, was einen Animationsfilm ausmacht und welche Möglichkeiten es gibt Animationsfilme erfolgreich umzusetzen.

Animationsfilmtipps

Annegret hat uns nach dem Gespräch noch eine tolle Liste mit ein paar Animationsfilmen (International und deutschsprachig) geschickt, die man unbedingt einmal gesehen haben sollte. Schaut also gerne in diese Filme, supportet die Macher*innen und lasst euch inspirieren:

Internationale Kurzfilme

  • Ryan (D: Chris Landreth, Kanada 2004) – LINK
  • Skhizein (D: Jérèmy Clapin, Frankreich 2006) – LINK
  • Average Happiness (D: Maja Gehrig, Schweiz 2021) – LINK
  • Darkness, Light, Darkness (D: Jan Svankmajer , Tschechien 1989) – LINK
  • Silence (D: Orly Yadin und Sylvie Bringas, UK 1998) – LINK
  • Frank Film (D: Frank Mouris, USA 1973) – LINK
  • Girl’s Night Out (D: Joanna Quinn 1987) – LINK

Deutschsprachige Kurzfilme:

  • Germania Wurst (D: Volker Schlecht, 2008) – LINK
  • Jam Session (D: Izabela Plucinska) – LINK
  • Love and Theft (D: Andreas Hykade, 2010) – LINK
  • Cat Days (D: Jon Frickey, 2018) – LINK
  • Mobile (D: Verena Fels, 2010) – LINK
  • Love Sick (D: Špela Čadez, 2010) – LINK
  • Wind (D: Robert Loebel, 2013) – LINK
  • Megatrick (D: Anne Isensee, 2017) – LINK
  • Dame mit Hund (D: Sonja Rohleder, 2014) – LINK

Deutschsprachige Langspielfilme

  • 1917 – Der wahre Oktober (D: Katrin Rothe, 2017 – Deutschland, Schweiz) – LINK
  • Chris the Swiss (D: Anja Kofmel, 2018 – Schweiz, Kroatien, Deutschland) – LINK
  • FRITZI- Eine Wendewundergeschichte (D: Ralf Kukula und Matthias Bruhn, 2019 – Deutschland, Belgien, Luxemburg, Tschechien) – LINK

Unser Gast für diese Folge:

Annegret Richter
Geschäftsführerin der AG Animationsfilm- Bundesverband der Animationsfilmbranche / Kuratorin für das Internationale Trickfilmfestival in Stuttgart 
AG Animationsfilm – LINK | Linkedin – LINK
Internationale Trickfilmfestival in Stuttgart (ITFS) – LINK

Weiterführende Links und Vernetzungsmöglichkeiten:
Chronologie zum Animationsfilm in Deutschland (DIAF) – LINK
Annecy International Animation Film Festival (Frankreich) – LINK
Animation Production Days (Stuttgart) – LINK
Cartoon Media EU – LINK
CEE Animationprogramm – LINK
Animationsfilmvertrieb – Kurzfilm Agentur Hamburg – LINK
Animationsfilmvertrieb – Interfilm – LINK
Filme aus dem Cover: Latte Igel und der magische Wasserstein (LINK) – Werner Beinhart (LINK) – Maurice, der Kater (LINK) – Willkommen in Siegheilkirchen (LINK) – Tarzan 3D (LINK) – Kurzfilm Lotte Reiniger (LINK)

Ähnliche Folgen
#133 | Kurzfilmdistribution – Möglichkeiten für die Sichtbarkeit des Kurzfilms
#113 | Der besondere Kinderfilm

Ähnliche Beiträge

Podcast
1:12 STUNDEN
25. Dezember 2023
Podcast
1:04 STUNDEN
21. Dezember 2023
Autor*in
Supporte den Podcast
Filmmakers HUB

Komm an Board und vernetze dich mit Kolleg*innen und Gleichgesinnten aus der Filmbranche.

Beim Filmmakers Hub kannst du in den Austausch gehen, Unterstützung bei Fragen rund um die Produktion und Finanzierung finden, Feedback für das nächste Treatment einholen oder einfach nur deine persönlichen Tipps & Tricks mit anderen Filmschaffenden aus den Gewerken Produktion, Regie, Drehbuch, Kamera und Schnitt teilen.

 
INDIEFILMTALK-UPDATE Newsletter

Wenn du nichts mehr verpassen möchtest und immer up-to-date bleiben möchtest melde dich doch gerne beim Newsletter an.

Newsletter

Indiefilmtalk UPDATE + Filmmakers Community

Werde Teil der Indiefilmtalk-Community und bekomme Updates zu neuen Folgen, Beiträgen, Live-Talks und allem rund ums Filmschaffen. Vernetze dich mit anderen Filmschaffenden über unsere Filmschaffenden-Community bei Discord. – Den Zugang erhältst du direkt nach der Anmeldung.

Um unsere Webseite optimal für dich zu gestalten verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die Weitere Nutzung unserer Seite stimmst du der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen findest du hier in unserer Datenschutzerklärung.