fbpx
Beitrag

Deutsche Weltvertriebe im Überblick

10. August 2022

Wer in der Auswertungsphase des eigenen Films steckt, sucht Partner*innen mit denen die Distribution erfolgreich gelingen kann. Der richtige Partner kann dafür sorgen, dass der Film den passenden Zuschauer*innen oder Multiplikatoren wie Festivals und Kinos zur Verfügung gestellt wird und dadurch direkt mehr Sichtbarkeit erhalten kann.

Ich finde, dass der richtige Partner für die Distributionsphase eines der wichtigsten Tools für die Auswertung ist.

Regisseur Branko Tomovic – Indiefilmtalk Podcast EP128
Indiefilmtalk Weltvertrieb - Branko Tomovic am Set zu Vampir
Branko Tomovic am Set von Vampir

Wie Regisseur, Produzent und Schauspieler Branko Tomovic in unserem Gespräch zu seinem Folk-Horror-Film „Vampir“ erzählte, war für sein Film die Unterstützung eines internationalen Vertriebs genau der richtige Weg. Der Film bekam so die besten Voraussetzungen zum Start. So konnte der Independentfilm seine Weltpremiere in Sitges, eines der wichtigsten Genre Festivals der Welt, feiern und startet seit dem in den Kinos verschiedener Länder. Mehr zum Vorgehen von Branko und seinem Team erfahrt ihr in dem Beitrag und der Folge 128 vom Indiefilmtalk Podcast – LINK

Weltvertrieb - EFM Film Market in Berlin
Das Atrium des EFM im Gropius Bau | ©EFM

Deutsche Weltvertriebe und internationale Distributionsfirmen

Ob ein Weltvertrieb für euer Projekt das Richtige ist, müsst ihr natürlich selbst entscheiden. Schaut euch bei der Suche immer vor der Kontaktaufnahme das Portfolio der Firmen an. Passt es zu eurem Projekt? Ist euer Projekt für ein internationales Publikum interessant? Stimmen die Ziele der Agentur mit euren überein? Kennt ihr vielleicht sogar bereits Filmschaffende und Produzenten, die mit dem Vertrieb gearbeitet haben? Die Antworten auf diese Fragen sind natürlich von Projekt zu Projekt unterschiedlich und daher bei jedem Filmprojekt essenziell für eine erfolgreiche Distributionsphase.

Eine gute Anlaufstelle für die Suche eines Weltvertriebs ist ein regelmäßig erscheinendes Booklet von „European film promotion“. Auf über 50 Seiten werden in diesem PDF-Dokument alle wichtigen Film Sales Agenturen in Europa aufgelistet. Einen direkten Link zu dem Dokument findet ihr unten. In diesem Beitrag haben wir uns auf die deutschsprachigen internationalen Distributionsfirmen konzentriert und diese hier für euch aufgelistet und verlinkt. Lasst uns gerne wissen, falls noch etwas in der Liste fehlt und wir bauen es mit in den Beitrag – comment@indiefilmtalk.de

Alphabetisch aufsteigende Liste | Stand 2022

  • atlas international film (Deutschland) – Sitzt in München und wurde 1967 gegründet. Das macht „Atlas international film“ zu einem der ältesten Filmvertriebsfirmen weltweit. Im Portfolio von „Atlas international Film“ findet ihr Langspielfilme, Animationsfilme, TV-Produktionen, Dokumentarfilme und Serien. – Webseite und weitere Informationen

  • Autlook Filmsales (Österreich) – Sitzt in Wien und konzentriert sich hauptsächlich auf die weltweite Vermarktung von abendfüllenden Dokumentarfilmen und Dokumentarserien. Sie kümmern sich neben dem Verkauf des Films in verschiedenen Filmmärkten auch um die Festivalvermarktungsstrategie. – Webseite und weitere Informationen

  • Beta Cinema (Deutschland) – Sitzt in Oberhachingen und befassen sich hauptsächlich um die Vermarktung und Co-Finanzierung von Langspielfilmen. In ihrem Portfolio findet man Filme wie „Das Leben der Anderen“ von Regisseur Florian Henckel von Donnersmarck oder „Systemsprenger“ von Regisseurin Nora Fingscheidt. – Webseite und weitere Informationen
  • Deckert Distribution (Deutschland) – Sitzen in Leipzig. „Deckert Distribution“ vermarktet und verkauft seit 2003 Dokumentarfilme weltweit. Sie sind auf den großen Festivals wie Cannes, Berlinale, Venedig, Toronto oder Rotterdamm und den daran angeschlossenen Filmmarktplätzen mit ihren Projekten vertreten. – Webseite und weitere Informationen
  • EastWest Filmdistribution (Österreich) – Sitzt in Wien und distribuiert internationale Filme weltweit. In ihrem Portfolio sind hauptsächlich Filme die ein weltweites Publikum ansprechen sollen. Genres, die am meisten vertreten sind, sind Thriller, Horror, Dramen, Familienfilme und Komödien. – Webseite und weitere Informationen

  • Filmdelights (Österreich) – Sitzen in Wien und distribuieren Filme für den Kino, Fernseh, VOD, DVD und Bildungsmarkt. Neben der reinen Filmdistibutionsarbeit bietet „Filmdelights“ Unterstützung für Filmschaffende und Produzent*innen in der Auswertung und Entwicklung einer Distributionsstrategie an. – Webseite und weitere Informationen

  • Fizz-e-Motion (Österreich) – Sitzen in Wien und konzentrieren sich hauptsächlich auf die weltweite Vermarktung und Verkauf von Thriller, Rom-Com und Dramen aus Europa. – Webseite und mehr Informationen

  • Magnetfilm (Deutschland) – Sitzen in Berlin. Magnetfilm wurde 2003 gegründet und vermarktet und verkauft Dokumentarfilme. Zusätzlich haben sie die Kurzfilmauswertung in ihrem Programm. Sie entwickeln eng mit Newcommer*innen und etablierten Filmschaffenden die Distributionsstrategie für deren Filme. – Webseite und mehr Informationen

  • m-appeal world sales (Deutschland) – Sitzen in Berlin. M-appeal wurde 2008 gegründet und fokussiert sich auf die Vermarktung von Arthaus- und Genrefilmen. Zusätzlich interessieren sie sich für queere Stoffe und vertreiben diese in enger Zusammenarbeit mit den Filmschaffenden und Produzent*innen. – Webseite und mehr Informationen

  • Media Luna New Films (Deutschland) – Sitzen in Köln. Die Marke „Media Luna“ wurde 1991 gegründet. Als Sales Agentur vertreten sie Filmprojekte aus allen Genres mit einer besonders stark zu erkennenden Handschrift der Filmschaffenden. – Webseite und mehr Informationen

  • Picture Tree International (Deutschland) – Sitzen in Berlin. Sie kümmern sich um die weltweite Filmlizenzierung von bis zu 15 Filmen im Jahr über alle Plattformen. In ihrem sehr durchmischten Portfolio findet man Arthaus Filme, Dramen und viele andere Genres. Zusätzlich sind sie neben der Sales Agenturtätigkeit auch als Ko-Produzent*innen tätig. – Webseite und weitere Informationen

  • Pluto Film (Deutschland) – Sitzen in Berlin. Gegründet wurde Pluto Film bei der Berlinale 2015 und distribuiert seitdem hauptsächlich Arthaus und Cross-Over Filme von etablierten Filmschaffenden und Newcommer*innen. Webseite und mehr Informationen

  • Rise and Shine World Sales (Deutschland) – Sitzen in Berlin und wurden 2007 gegründet. Rise and Shine ist eine internationale Sales Agentur für Dokumentarfilme, die im Kino, Fernsehen und VOD platzfinden sollen. – Webseite und weitere Informationen

  • Rushlake Media (Deutschland) – Sitzen in Köln. Seit 2013 distribuiert „Rushlake Media“ Filme mit Focus auf afrikanische Geschichten aus Europa für die afrikanischen und internationalen Märkte. Neben dem Vertrieb betreiben sie ihre eigenes VOD-Channel mit dem Namen TidPix. – Webseite und weitere Informationen

  • Sola Media (Deutschland) – Sitzen in Stuttgart. Seit 2004 vertreibt „Sola Media“ Kinder- und Familienfilme auf dem weltweiten Markt. Zusätzlich vertreiben sie Animationsfilme auf den internationalen Marktplätze. Webseite und weitere Informationen

  • The Playmaker Munich (Deutschland) – Sitzen in München und sind Teil von Jour2Fête und Doc & Film International’s sales department. Sie konzentrieren sich auf die Genres Familienfilme, Drama und Genrefilme. Sie sind auf den meisten Märkten vertreten und arbeiten mit etablierten wie mit Newcommern zusammen. Webseite und weitere Informationen

Weltvertriebsfirmen und Sales Agenturen – Europaweit

Sucht ihr auch außerhalb Deutschland, Österreich oder der Schweiz nach einem Vertriebspartner können, weisen wir hier noch mal auf das Booklet von „European Film Promotion“ zu den „European world sales companies“ hin. Dieses wird regelmäßig upgedatet und gibt einen guten Überblick zu europaweiten Distributionsfirmen. LINK

Ähnliche Beiträge

Podcast
1:40 STUNDEN
1. Dezember 2022
Autor*in
Supporte den Podcast

Werbung

Sucht ihr eine passende Drehbuchsoftware für euer nächstes Projekt? Dann empfehlen wir euch mal in Dramaqueen reinzuschauen. Eine der besten Drehbuchsoftwares für Drehbuchautor*innen und Prosaautor*innen.

INDIEFILMTALK-UPDATE Newsletter

Wenn du nichts mehr verpassen möchtest und immer up-to-date bleiben möchtest melde dich doch gerne beim Newsletter an.

Newsletter

Indiefilmtalk UPDATE

Werde Teil der Indiefilmtalk- Community  und bekomme Updates zu neuen Folgen, Beiträgen, Live-Talks und allem rund ums Filmschaffen.

Um unsere Webseite optimal für dich zu gestalten verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die Weitere Nutzung unserer Seite stimmst du der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen findest du hier in unserer Datenschutzerklärung.