Staffel 3,
1:25 STUNDE

EP84 | 2 – Ein Blick auf die Vielfalt in der Filmszene

July 31, 2020

Vielfalt in der deutschsprachigen Filmszene

Teil II

Diversität und Vielfalt im deutschsprachigen Film – Wo stehen wir bei diesem Thema, welches auf der einen Seite so klar und selbstverständlich für eine kreative und international agierende Filmbranche wie unserer sein sollte, aber auf der anderen Seite scheinbar bis heute, im Jahr 2020, noch immer nicht zum Alltag gehört?

Dieses Thema ist definitiv nicht neu. Es ist aber eine Diskussion, die wichtig ist, um dafür zu sorgen, dass auch wir in Deutschland Geschichten erzählen können, die alle Filmschaffenden und die gesamte Gesellschaft abbilden. Besonders sichtbar wird das Thema aktuell durch die Situation in den USA und der daraus resultierenden “Black Lifes Matter” Bewegung und zeigt uns, dass auch wir in Deutschland im Bereich Diversität noch einiges zu tun haben.

In dem zweiten Teil der Diversitätsfolge reden wir mit der Produzentin Nataly Kudiabor über die Aufgabe von Produzenten und Produzentinnen bei der Diversitätsthematik, reden mit Schauspieler Jerry Kwarteng über das Problem mit dem Typecasting in Deutschland und wie man dieses ändern könnte um für einen diversen Cast vor der Kamera zu sorgen. Zusätzlich reden wir mit Jonas Karpa von den Leitmedien über die Repräsentanz von Beeinträchtigten im und beim Film und reden zu guter letzt mit Juan und Kwesi von Citizen For Europe über die Umfrage „Vielfalt im Film“ die mit einer großen Studie Licht ins dunkeln zum Thema Diversität in der Film und Fernsehlandschaft in den nächsten Monaten bringen soll.

Hinweis: Diese Folge wurde aus Gründen der Übersichtlichkeit in zwei Teile aufgeteilt. Die erste Folge findet ihr über iTunes, Spotify, bei jeder Podcast-App und hier auf der Webseite.

 

Gäste in der Folge:

Gäste v.L.: Schauspielerin Benita Sarah Bailey, Drehbuchautor Robert Hummel, Filmemacherin Sheri Hagen

Gäste v.L.: Nataly Kudiabor, Jerry Kwarteng, Joshua Kwesi Aikins, Juan Vivanco

Nataly Kudiabor
Produzentin
CrewUnited: https://www.crew-united.com/de/Nataly-Kudiabor_66516.html
Ganzes Gespräch (Download):

 

 

Jerry Kwarteng
Schauspieler
Agentur: https://crush.de/klient/jerry-kwarteng/
IMDB: http://www.imdb.me/jerrykwarteng
Ganzes Gespräch (Download):

Jonas Karpa
Autor bei Leidmedien
Webseite: https://leidmedien.de/
Ganzes Gespräch (Download):

Joshua Kwesi Aikins
Senior Research Scientist
Webseite: https://citizensforeurope.org/

Juan Vivanco
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Citizen for Europe)
Webseite: https://citizensforeurope.org/

Ganzes Gespräch Citizen for Europe(Download):

Weitere Gäste:

Ein besonderer Dank geht an alle die uns Ihre Meinungen und Gedanken zu dem Thema als Beitrag zugeschickt haben

Bianca Twagiramungu
Schauspielerin

Christiane Dorandt
Schauspielagentin
Webseite: http://agentur-dorandt.de/

Süheyla Schwenk
Regisseurin
Webseite: https://www.sixpackfilm.com/de/catalogue/filmmaker/5972/

Petr Eremin
Regisseur
Webseite: https://www.petreremin.com/

Anna Kohlschütter
Regisseurin
CrewUnited: https://www.crew-united.com/de/Anna-F-Kohlschuetter_98265.html

Weitere Informationen Rund um die Folge:

  • Umfrage zum Thema Vielfalt im Film – Zusätzlich wollen wir noch auf die Umfrage „Vielfalt im Film“ hinweisen, welche die größte Umfrage zum Thema Diversität im deutschsprachigen Film ist und seit dem 18.07.2020 mit der Unterstützung von uns Filmschaffenden und Institutionen wie CrewUnited, Filmuniversität Babelsberg, ProQuote Film und vielen weiteren handfeste Zahlen zu dem Thema liefern möchte, um mit diesen stichhaltigen Informationen an Lösungen arbeiten zu können. Hauptverantwortlich für die Umfrage ist die zivilgesellschaftliche Organisation “Citizen for Europe”. Also unbedingt bei der Umfrage mit machen. Mehr Infos gibts auf der Homepage: http://www.vielfaltimfilm.de
  • Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein – Die Diversitäts Checkliste – LINK
  • British Filminstitut Diversitystandard – LINK
  • British Filminstitut Diversitystandard guidelines – LINK

 

 

 

 

 

Leave a Reply

Scroll to top