Podcast
01:16 STUNDE

#30 | Let’s talk about Germangenre

16. August 2018

Wenn man über die Filme nachdenkt, die den größten weltweiten Erfolg verbuchen, so sind es in der Regel Genrefilme. Also Filme aus dem Genre Sci-Fi, Horror, Thriller oder Fantasy. Da kommt die Frage auf, warum wir uns in Deutschland so schwer tun, Filme aus diesen Genres zu produzieren und warum Filmemacher, die solche Filme machen wollen oft das Gefühl haben von den etablierten Förderanstalten nicht wahrgenommen zu werden. Dann ist da noch das Thema mit dem Publikum, die einen deutschen Film eher mit einer anfänglichen negativen Haltung anschauen. Um diese Themen und der Gruppe „Neuer Deutscher Genrefilm“ dreht sich der heutige Podcast.

Mehr zum Thema Genrefilme findet ihr hier.

Hierfür habe ich mir die beiden Regisseure Krystof Zlatnik und Félix Koch eingeladen. Beide sind passionierte Genrefilmschauer und bauen diese Einflüsse auch gerne in ihre Werke ein. Krystof ist neben seiner Tätigkeit als Regisseur Mitbegründer der Genrenale. Kleine Sideinformation am Rande:
Die Beiden haben auch einen Filmpodcast, den ich euch allen wärmstens empfehlen kann. Dieser heißt „Living the Dream (AT)“ und beschäftigt sich, ähnlich wie der Indiefilmtalk-Podcast, mit Themen rund ums Filme-Produzieren. Also unbedingt auch mal reinhören und abonnieren. Living the Dream (AT). Diese Folge wird eine Cross-Over Folge und wird hier und dort ausgestrahlt. Ihr könnt den Podcast auch auf Soundcloud hören.

Krystof Zlatnik
Regisseur
Webseite – LINK

Félix Koch
Regisseur
Webseite – LINK

Ähnliche Folgen:
#45 | Let’s talk about Germangenre: Teil 2
#37 | Genrefilme: Fantastisches in dunklen Sälen

Ähnliche Beiträge

Panels & Talks
1:27 STUNDEN
11. März 2021

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*in
Supporte den Podcast

Findest du die Episoden gut und willst mehr zu Themen aus der Filmszene hören? Dann bauen wir auf deine Unterstützung, um weiterhin tiefgründige, interessante, witzige und wissenswerte Folgen rund um das Filmschaffen zu produzieren. Du kannst uns über die Plattform Steady regelmäßig unterstützen oder über Paypal ein einmaliges Dankeschön da lassen. Vielen Dank!

INDIEFILMTALK-UPDATE Newsletter

Wenn du nichts mehr verpassen möchtest und immer up-to-date bleiben möchtest melde dich doch gerne beim Newsletter an.

Newsletter

Indiefilmtalk UPDATE

Werde Teil der Indiefilmtalk- Community  und bekomme Updates zu neuen Folgen, Beiträgen, Live-Talks und allem rund ums Filmschaffen.

Um unsere Webseite optimal für dich zu gestalten verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die Weitere Nutzung unserer Seite stimmst du der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen findest du hier in unserer Datenschutzerklärung.