Podcast
1:07 STUNDEN

#105 | Sci-Fi Kammerspiel: Produzieren mit Micro-Budget

29. Juli 2021

Das produzieren des ersten Langfilms ist mit viel Arbeit und Schweiß verbunden. Wenn dieser Film dann auch noch ein Science Fiction Film sein soll und dafür ein authentisch aussehendes Raumschiffset gebaut werden muss, wird diese Arbeit nicht wirklich leichter.

Making-of „Das letzte Land“

In unserem heutigen Gespräch reden wir mit Regisseur Marcel Barion und Produzent Johannes Bade über ihren achtjährigen Produktionsprozess für ihren Debutfilm „Das letzte Land“, welcher bereits bei zahlreichen Festivals aufgeführt wurde. Wir reden über die anfängliche Idee zum Film und wie Marcel, Johannes und ihr Team an die Drehbucharbeit, den Bau der Kulissen und an die Produktion mit einem Micro-Budget herangegangen sind.

Szene „Das Letzte Land“

Wer mehr über die Produktion von „Das letzte Land“ sehen möchte findet auf der Webseite zum Film ein interessantes Logbuch, welches durch den Produktionsprozess führt – LINK

UNSERE GÄSTE:

Marcel Barion
Regisseur und Drehbuchautor
Webseite – LINK

Johannes Bade
Regisseur und Drehbuchautor
Webseite – LINK

Ähnliche Folgen:
#26 Filmprojekt: Von Berlin nach Hollywood
#30 Let’s talk about German genre

Weiterführende Links:
„Das letzte Land“ Kino-Termine – LINK
Vielfalt im Film – LINK

Ähnliche Beiträge

Podcast
50 MINUTEN
23. September 2021
Podcast
1:16 STUNDE
9. September 2021
Beitrag
16. August 2021
Autor*in
Supporte den Podcast
INDIEFILMTALK-UPDATE Newsletter

Wenn du nichts mehr verpassen möchtest und immer up-to-date bleiben möchtest melde dich doch gerne beim Newsletter an.

Newsletter

Indiefilmtalk UPDATE

Werde Teil der Indiefilmtalk- Community  und bekomme Updates zu neuen Folgen, Beiträgen, Live-Talks und allem rund ums Filmschaffen.

Um unsere Webseite optimal für dich zu gestalten verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die Weitere Nutzung unserer Seite stimmst du der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen findest du hier in unserer Datenschutzerklärung.