#126 | Filmwissenschaft: Mehr als nur Theorie

Mit der Erfindung des Bewegtbildes begann nahezu zeitgleich auch die theoretische Auseinandersetzung mit diesem. Bereits damals besch├Ąftigte man sich mit der ├ästhetik des Films und die Auswirkungen des neuen Mediums auf den K├Ârper und Geist des Menschen. Wie der Film hat sich auch die Wissenschaft um das Medium in den letzten 100 Jahren weiterentwickeln k├Ânnen […]

#115 | Warum Menschen Filme verstehen

Warum Menschen Filme verstehen Wahrnehmungspsychologische Grundlagen des Filmemachens Unter Filmhistorikern gilt das Jahr 1895 als Geburtsstunde des Films, wie wir ihn heute kennen und lieben gelernt haben. Haben die Gebr├╝der Lumi├Ęres und ihre damaligen Filmkolleg*innen einen Film in Form einer einzelnen Szene dargestellt, hat sich die Art der Filmgestaltung, des Filmschnitts in den letzten Jahrzehnten […]

#37 | Genrefilme: Fantastisches in dunklen S├Ąlen

Genrefilme haben es wie wir alle wissen in Deutschland etwas schwerer. Es gibt wenige Geldgeber, die Sci-Fi Filme, Horrorfilme oder Fantsyfilme mit dem n├Âtigen Budget unterst├╝tzen wollen. Wenn sich aber ambitionierte Filmemacher diesen Genres trotzdem widmen und ihren Film trotz aller Hindernisse durchsetzen, kommen diese Filme oft scheinbar nicht beim gro├čen Publikum an. Womit die […]