Podcast
01:01 STUNDEN

#17 Roundtable | 2 Filme in der Filmanalyse

21. Dezember 2017

Der Filmanalyse-Roundtable

Als Filmemacher ist es wichtig die verschiedensten Filme anzuschauen und mit dieser Rezeption sein Wissen zu erweitern. Es kann sehr interessant sein herauszufinden, warum ein Film so erfolgreich geworden ist, oder ein anderer Film zu so einem Flopp degradiert wurde. Warum wurden Bilder aus einem Film zu ikonischen Szenen in die Filmgeschichte ernannt und warum wird ein anderer Film als zu langweilig empfunden.

In dieser Episode des Indiefilmtalk-Podcasts wollen meine Gäste und ich zwei Filme besprechen und gemeinsam schauen, wie diese Filme aufgebaut sind. Zusätzlich schauen wir uns an, warum sie für eine so unterschiedliche Wahrnehmung gesorgt haben.

TIPP fĂĽr den Podcast: !!!Definitiver Spoiler Alarm in der Filmanalyse!!! Schaut euch die Filme vor dem Anhören des Podcasts noch einmal an und macht euch vielleicht sogar Notizen dabei. Und wichtig: Stört euch nicht daran, wenn der Film „schlecht“ oder „gut“ ist, denn man kann auch aus „schlechten“ Filmen vieles fĂĽr seine eigenen Projekte lernen.

Die Filme in dieser Episode sind zum einen „After Earth“ von M. Night Shyamalan und Children of Men von Alfonso CuarĂłn. Zum Zeitpunkt der Aufnahme gab es beide Filme bei verschiedenen Streaminganbietern zu schauen.

Dominik Balkow
Filmemacher
Webseite – LINK
Facebook – LINK

Daniel Chisholm
Regisseur / Filmemacher
Webseite – LINK
Facebook – LINK
Aktuelles Filmprojekt – LINK

Daniel Hettinger
Drehbuchautor
Webseite – LINK
Facebook – LINK

Ă„hnliche Folgen:
#58 Roundtable | It’s a Tarantinos World
#19 Roundtable | Filmanalyse: Die Zweite

Ähnliche Beiträge

Panels & Talks
1:27 STUNDEN
11. März 2021

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*in
Supporte den Podcast

Findest du die Episoden gut und willst mehr zu Themen aus der Filmszene hören? Dann bauen wir auf deine Unterstützung, um weiterhin tiefgründige, interessante, witzige und wissenswerte Folgen rund um das Filmschaffen zu produzieren. Du kannst uns über die Plattform Steady regelmäßig unterstützen oder über Paypal ein einmaliges Dankeschön da lassen. Vielen Dank!

INDIEFILMTALK-UPDATE Newsletter

Wenn du nichts mehr verpassen möchtest und immer up-to-date bleiben möchtest melde dich doch gerne beim Newsletter an.

Newsletter

Indiefilmtalk UPDATE

Werde Teil der Indiefilmtalk- Community  und bekomme Updates zu neuen Folgen, Beiträgen, Live-Talks und allem rund ums Filmschaffen.

Um unsere Webseite optimal für dich zu gestalten verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die Weitere Nutzung unserer Seite stimmst du der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen findest du hier in unserer Datenschutzerklärung.