#147 | Orphea in Love: Wenn die Oper zum „Sehr guten Film“ wird

Eine Oper ist ein Ort der Emotionen, des Dramas, der Kultur und der unglaublichen k├╝nstlerischen Leistung. Sie ist ein Schauplatz, auf dem Geschichten durch die universelle Sprache der Musik erz├Ąhlt werden und sie schafft ein Umfeld, das sowohl die Ausf├╝hrenden als auch das Publikum in eine andere Welt entf├╝hrt. Aber was w├Ąre, wenn man dieses […]

#143 | Der deutschsprachige Animationsfilm

Vor ├╝ber 100 Jahren war Deutschland das Zentrum der Trickfilm-Avantgarde. In dieser Zeit entwickelten die Filmschaffenden mit ihren spannenden Animationsfilm-Projekten neue Filmtechniken, die bis heute im Animationsfilm Verwendung finden. Es entstanden Animationsfilme wie „Geheimnisvolle Streichholzdose“ (1910) von Regisseur Guido Sebers oder der erste europ├Ąische abendf├╝llende Animationsfilm „Die Abenteuer des Prinzen Achmed“ (1926) von Regisseurin Lotte […]

#102 | Vielfalt im Film: Zahlen st├Ąrken Diversit├Ąt

Es ist soweit. Die Ergebnisse der Vielfalt im Film – Umfrage liegen vor LINK. Die bedenklichen Zahlen zeigen, wie es um die Themen Vielfalt und Diskriminierung in der Filmbranche steht. Aber was bedeutet das f├╝r die Filmszene konkret und welche Ma├čnahmen ergeben sich daraus? „Vielfalt im Film“ Sonderfolge Dies ist eine Sonderfolge des Indiefilmtalk Podcasts, […]