#164 | Faire Filmproduktion: Die Kunst des fairen Filmemachens

Laura Fischer & Ursula Pfriem im Gespr├Ąch  Die Debatten und Skandale zum Thema Machtmissbrauch in der Filmindustrie haben in den letzten Jahren gezeigt, dass es sich nicht um vereinzelte Vorf├Ąlle handelt. Im Gegenteil, die Filmindustrie ben├Âtigt ein grundlegendes Umdenken: Hierarchie und Machtstrukturen m├╝ssen ├╝berdacht werden. Gleichzeitig r├╝ckt das Thema nachhaltige und gr├╝ne Produktion immer st├Ąrker […]

#163 | Staffelstart: Fair streiten, diskutieren und Filme machen – K├Ânnen wir das?

Kamera mit Blumenbild

Noch keinmal schlafen: Der Indiefilmtalk ist zur├╝ck! Wir starten in eine neue aufregende Staffel voller spannender Themen und G├Ąste und freuen uns, dass ihr wieder dabei seid. In den kommenden Wochen werden wir uns mit vielf├Ąltigen Aspekten unserer Filmwelt besch├Ąftigen, angefangen von aktuellen Kooperationen mit der AG Kurzfilm und dem Shortfilm-Magazin und dem DFF bis […]

#06 DFFB Sessions | Filmton: Das unsichtbare Medium?

DFFB Sessions Filmton, das unsichtbare Medium? Was w├Ąre der wei├če Hai ohne seine ikonische Melodie bestehend aus zwei T├Ânen? Was w├Ąre ein guter Horrorfilm ohne seine Soundkulisse, die uns unheimliche Situationen noch st├Ąrker durchleben l├Ąsst? W├╝rde Gaspar No├ęs Film Irr├ęversible auch ohne den in den ersten drei├čig Minuten eingesetzten „Braunen Ton“ so durchdringend sein? Diese […]

#04 DFFB Sessions | Kurzfilmpreis 2020: Die Sichtbarkeit des Kurzfilms

DFFB Sessions – Der deutsche Kurzfilmpreis 2020 und die Sichtbarkeit des Kurzfilms Wer Filme machen m├Âchte, beginnt in der Regel mit dem Kurzformat – dem Kurzfilm. Dieses Format bietet durch seine kompakte Form, dem Filmschaffenden die M├Âglichkeit neue kreative Ideen auszuprobieren, um sich dabei weiter zu entwickeln. Bei pr├Ąziser Umsetzung schafft es der Kurzfilm ein […]

DFFB Sessions | 35K: Der Deb├╝tfilm

DFFB/35K – Der Deb├╝tfilm Regisseur Ulrich K├Âhler ├╝ber die Arbeit an seinem Film Bungalow (2002) Der Deb├╝tfilm ist f├╝r uns Filmschaffende immer ein wichtiger Meilenstein in unserer Karriere. Dieser ist einerseits mit viel Herzblut und andererseits mit viel Schwei├č und Frust verbunden. In dieser Kooperationsfolge, welche mit der DFFB und der Veranstaltungsreihe 35K im DFFB […]

DFFB Session | Netflix: Working on FAUDA

In diesem Gespr├Ąch, welches noch vor der Quarant├Ąne-Zeit im DFFB-Kinosaal in Kooperation mit der DFFB, Serialeyes aufgenommen wurde und in Kooperation mit der DFFB, Filmnetzwerk Berlin und Serial Eyes entstanden ist, geht es um das Schreiben und Arbeiten an der israelischen Netflix-Serie „Fauda“ welche sich in den letzten Jahren zu einer der erfolgreichsten israelischen Serien […]

DFFB Sessions | Independent-Filme: Crowdfunding und Selbstdistribution

Crowdfunding und Selbstdistribution – M├Âglichkeiten f├╝r Independent-Filme Crowdfunding und die M├Âglichkeiten der Selbstdistribution von Filmen sind in den letzten Jahren zu wichtigen Werkzeugen f├╝r die Produktion, Vermarktung und Auswertung von Independent-Filmen geworden. Die voranschreitende Digitalisierung er├Âffnet Filmschaffenden bei diesen Prozessen neue M├Âglichkeiten durch Plattformen wie Kickstarter, Vimeo, oder Amazon Prime Video, um mit kreativen Auswertungsstrategien […]

DFFB Sessions | Ageism in Film und Fernsehen

Ageism und Altersdiskriminierung in Film und Fernsehen Aktuell reden wir in der Filmszene, gl├╝cklicherweise, immer mehr ├╝ber die Themen Genderdiskriminierung und der Suche nach mehr Diversit├Ąt im Film und Fernsehen. Das ist ein guter und wichtiger Schritt auf dem Weg zu einer Filmszene, die die Gleichberechtigung nicht nur in ihren Geschichten, sondern auch hinter der […]

#66 | Serienboom: Ist Deutschland „serienreif“?

Die Welt ist im Serienboom Gef├╝hlt alle paar Wochen h├Ârt man von einer neuen Serie, die produziert wird und uns mit ihrer innovativen Geschichte, ihren hyperrealistischen Charakteren oder dem versprochenen Spa├č, den wir haben werden in ihren Bann ziehen m├Âchte. War dies bis vor vier Jahren ein Ph├Ąnomen, welches wir eher von amerikanischen Serien kannten, […]

DFFB Sessions | Fremdstoffe: Wieviel Handwerk steckt im Drehbuch?

Ein guter Film beginnt in der Regel mit einem gut ausgearbeitetem Drehbuch. Der Weg dahin ist mit viel harter Arbeit, Schweis und Energie verbunden und beginnt bei jedem Stoff zu gro├čen Teilen immer wieder von vorne. Da kommt manchmal die Frage auf, wieviele handwerklichen F├Ąhigkeiten denn wirklich in der Arbeit an einem Drehbuch stecken? In […]