#143 | Der deutschsprachige Animationsfilm

Vor ├╝ber 100 Jahren war Deutschland das Zentrum der Trickfilm-Avantgarde. In dieser Zeit entwickelten die Filmschaffenden mit ihren spannenden Animationsfilm-Projekten neue Filmtechniken, die bis heute im Animationsfilm Verwendung finden. Es entstanden Animationsfilme wie „Geheimnisvolle Streichholzdose“ (1910) von Regisseur Guido Sebers oder der erste europ├Ąische abendf├╝llende Animationsfilm „Die Abenteuer des Prinzen Achmed“ (1926) von Regisseurin Lotte […]

#133 | Kurzfilmdistribution – M├Âglichkeiten f├╝r die Sichtbarkeit des Kurzfilms

Ein wichtiger Teil bei der Produktion eines Filmes ist die darauffolgende Auswertung und Distribution. Diese Phase kann in vielen F├Ąllen genauso lang oder sogar l├Ąnger als die eigentliche Produktion dauern. Aber was passiert bei Kurzfilmen nach der Festivalauswertung? Welche M├Âglichkeiten gibt es f├╝r den Kurzfilm und ab wann ist ein Kurzfilm erfolgreich ausgewertet worden? Ist […]

Deutsche Weltvertriebe im ├ťberblick

Wer in der Auswertungsphase des eigenen Films steckt, sucht Partner*innen mit denen die Distribution erfolgreich gelingen kann. Der richtige Partner kann daf├╝r sorgen, dass der Film den passenden Zuschauer*innen oder Multiplikatoren wie Festivals und Kinos zur Verf├╝gung gestellt wird und dadurch direkt mehr Sichtbarkeit erhalten kann. Ich finde, dass der richtige Partner f├╝r die Distributionsphase […]

#128 | Vampir: Deb├╝t-Filmauswertung mit etablierten Weltvertrieb

Nach dem Dreh ist vor der Auswertung. Aber welche M├Âglichkeiten hat man bei einem Deb├╝tfilm? Sollte man die Distribution bei dem ersten Spielfilm selbst ├╝bernehmen, oder auf die schwere Suche nach einem gro├čen Verleih gehen? Und was ist der Unterschied zwischen einer Firma die sich um den nationalen Vertrieb k├╝mmert zu einem Verleih, welcher sich […]

DFFB Sessions | Alternative Filmfinanzierung 101

Alternative Finanzierungsm├Âglichkeiten In Deutschland haben wir ein gut ausgebautes Netz an Filmf├Ârdermechanismen und F├Ârderinstitutionen, die Filme in den verschiedenen Stadien ihrer Produktion unterst├╝tzen k├Ânnen. Aber was tun, wenn man diese F├Ârderungen nicht bekommt oder das Filmprojekt einfach nicht in die F├Ârderrichtlinien passt und eine Sender Ko-Finanzierung auch nicht in Sicht ist? Hier gilt es kreative […]

#98 | FLUTEN: Der eigene Film im Kino

Den eigenen Film in die Kinos bringen. Wie geht das? ├ťber 150 Kinos deutschlandweit recherchieren, Mails schreiben, mehrmals selber zum H├Ârer greifen, mehrmals nachhaken. Georg Pelzer (Regisseur) hat dies f├╝r seinen Deb├╝tfilm FLUTEN getan. Neben der Arbeit nach dem Dreh spricht Georg von der Set-Arbeit an seinem Improfilm. Was hat ihn motiviert, diese Art von […]

DFFB Sessions | Webserien-Ph├Ąnomen: Ein Leitfaden

Ein Leitfaden zum Webserien-Ph├Ąnomen (A Complete Guide to the Web Series Phenomenon) Mit Meredith Burkholder Serien sind heutzutage nicht mehr aus dem Mainstream weg zu denken und ├╝bernehmen in manchen Genres sogar oft die Vorreiterstellung gegen├╝ber dem „klassischen“ Kinofilm. Durch ihre l├Ąngere Erz├Ąhlart in Staffeln geben sie dem Erz├Ąhlenden, die M├Âglichkeit noch tiefer in die […]

#02 Internationale Kurzfilmtage Oberhausen | Video On Demand

Video On Demand-Neue Chancen f├╝r Filmemacher und Festivals? F├╝r viele von uns Filmemachern ist das Filmfestival eines der einzigen M├Âglichkeiten, um einen Kurzfilm nach der Produktion auszuwerten und einem breiten Publikum zur Verf├╝gung zu stellen. Aber was passiert nach der Festivalauswertung? Wenn der Film vorher direkt nach dem Festival in der Regel in der eigenen […]