Panels,
1:12 STUNDE

Genrenale Panel – “Neue Deutsche Genreheld_innen”

Mai 30, 2019

Wie ist der Stand von Frauen im deutschen Genrefilm?

Es passiert gerade etwas im deutschen Film! Aber ist das schon genug?

Die Berlinale hat sich zum Thema Frauenquote dafür ausgesprochen, das 50% der gezeigten Filme bis 2020 von Frauen gemacht sein müssen. Die ProQuote Film arbeitet seit mehreren Jahren an mehr Gleichstellung in Führungspositionen und immer mehr Menschen stehen für dieses wichtige Thema ein und wünschen sich Änderungen in unserem sehr männerdominierten System. Aber ist das genug? Und wie sieht die Situation im deutschen Genrefilmbereich aus? Gibt es dort auch diese Probleme? Oder ist dort die Diversität bereits angekommen?

In diesem interessanten Panelgespräch, welches beim Filmfestival GENRENALE6 aufgezeichnet wurde, dreht sich alles um das Thema “Neue deutsche Genreheld_innen”. Carolina Hellsgård (Regisseurin), Tini Tüllmann (Regisseurin und Autorin), Olivia Vieweg (Autorin, Comiczeichnerin), Tanja Bubbel (Regisseurin) und Moderatorin Toby Anne Chlosta (Regie) reden über die Arbeit als Frau in der Produktion von Filmen, Filmgenres, die eher von Frauen oder Männern dominiert werden und darüber welche Geschichten, Figuren und Perspektiven sie sich in der Zukunft allgemein aus Deutschland wünschen.

GENRENALE6 – NEW BLOOD

Die Genrenale ist das größte deutsche Filmfestival für den deutschen Genrefilm. Neben den Filmscreenings, einer Mischung aus Spiel- und Kurzfilm, gibt es Panels wie den ARRI Genrepitch oder das AVID Genre Panel. Mehr zur Genrenale findet ihr auf der Genrenale Webseite.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Scroll to top