#128 | Vampir: Deb├╝t-Filmauswertung mit etablierten Weltvertrieb

Nach dem Dreh ist vor der Auswertung. Aber welche M├Âglichkeiten hat man bei einem Deb├╝tfilm? Sollte man die Distribution bei dem ersten Spielfilm selbst ├╝bernehmen, oder auf die schwere Suche nach einem gro├čen Verleih gehen? Und was ist der Unterschied zwischen einer Firma die sich um den nationalen Vertrieb k├╝mmert zu einem Verleih, welcher sich […]

#126 | Filmwissenschaft: Mehr als nur Theorie

Mit der Erfindung des Bewegtbildes begann nahezu zeitgleich auch die theoretische Auseinandersetzung mit diesem. Bereits damals besch├Ąftigte man sich mit der ├ästhetik des Films und die Auswirkungen des neuen Mediums auf den K├Ârper und Geist des Menschen. Wie der Film hat sich auch die Wissenschaft um das Medium in den letzten 100 Jahren weiterentwickeln k├Ânnen […]

#125 | Lola: Prestige und Strahlkraft f├╝r die Filmschaffenden

Lola Preisstatue in hell erleuchtetem Lichtgang. ├ťberzogen mit einem lila Filter

Zum 72. Mal wird die Lola von der Deutschen Filmakademie verliehen. Doch welche nachhaltige Wirkung hat die Preisverleihung f├╝r die Filmschaffenden? Welche Schubkraft steckt hinter einer Nominierung? Wie ist es m├Âglich, Mitglied der Akademie zu werden? Aus welcher Motivation heraus ist die Akademie 2003 gegr├╝ndet worden? Und was hat sich seither ver├Ąndert? 2003 wird der […]

#123 | Fachkr├Ąftemangel: Wege aus einer aufkommenden Krise

Heutzutage wird soviel gedreht wie nie in der Filmbranche zuvor. Dies ist auf der einen Seite ein Segen, da man als filmschaffende Person, eine gute M├Âglichkeit hat durchg├Ąngig zu arbeiten. Auf der anderen Seite zeigt uns diese „Welle“ an Produktionen aber auch, dass wir bei dem Thema Fachkr├Ąfte – Regieassistent*innen, Kameraassistent*innen, Boomoberator*innen, Make-upartist*innen, Gardrobier*innen etc. […]

#122 | Psychische Erkrankungen im Film: Wege zur akkuraten Darstellung

„Joker“, „Silver Linings Playbook“, „Fight Club“, „A beautiful mind“ und „Das wei├če Rauschen“ sind alles Filme, die einen Aspekt gemeinsam haben: Der psychische Umstand eines Charakters wird in den Filmen f├╝r die Handlung der Geschichte genutzt und ist oft sogar das ausschlaggebende „Plotdevice“ f├╝r das vorankommen in der Handlung. Ist es in „Fight Club“ von […]

#120 | Der Vormarsch des deutschsprachigen Genrefilms

Der deutschsprachige Genrefilm ist auf dem Vormarsch?! Stimmt das? Wenn man sich die aktuelle Serienlandschaft anschaut merkt man auf jeden Fall eine klare Tendenz in diese Richtung. Beispiele wie Babylon Berlin (ZDF), Dark (Netflix), 1899 (Netflix), Sl├Şborn Staffel 1/2 (ZDF), Barbarians (Netflix), Hausen (SKY), Dogs of Berlin (Netflix), How to sell drugs online (fast) (Netflix), […]

#118 | Wieviel Indiefilm steckt in der UFA

Beim Indiefilmtalk besch├Ąftigen wir uns viel mit der Independent-Produktion von Filmen und Serien. In unseren Folgen reden wir mit Kolleg*innen ├╝ber Prozesse und Herangehensweisen auf dem Weg zum fertigen Film oder Serie. Aber wie unterscheidet sich das Independent-Filmemachen von der Produktion bei einem der gr├Â├čten Medienh├Ąusern Deutschlands? Wie entstehen gro├če Serien und Filme wie die […]

#112 | Drehbuch schreiben in 23 Tagen

Das Drehbuch ist die Grundlage f├╝r jeden Film oder jede Serie. Ohne das geschriebene Wort, die ausformulierten Charaktere und die kreierte Welt, gibt es in der Regel nicht viel, was einen Film sp├Ąter ausmacht. Umso wichtiger ist es sich als Filmemacher*in oder Drehbuchautor*in weiter zu entwickeln und das Handwerk des Schreibens durch regelm├Ą├čiges ├╝ben auszubauen. […]

#108 | Berliner Schule: Realistisch anders!

Was zeichnet eigentlich den Stil „Berliner Schule“ aus? Wie hat sich diese Art zu erz├Ąhlen ver├Ąndert? Inwieweit findet die „Berliner Schule“ noch Anklang in aktuellen Filmwerken? In dieser Folge wollen wir uns, im Rahmen der Petzold-Reihe des Streamingdiensts MUBI, intensive mit einer der bekanntesten „Filmbewegungen“ des deutschsprachigen Kinos besch├Ąftigen. Gemeinsam mit unseren G├Ąsten Regisseurin Anna […]

#106 Roundtable | Must have seen: Inspirierende Filme

Es gibt viele gute Filme. Aber welche Filme bleiben wirklich in den K├Âpfen h├Ąngen und beeinflussen unser filmisches Schaffen? Welche Filme bestechen besonders durch ihren herausragenden Schnitt, ihrer detaillierten Charaktere Ausarbeitung oder einer au├čergew├Âhnlichen ├ästhetik und gehen uns dadurch nicht mehr aus dem Kopf? Welche inspirierende Filme haben uns gepr├Ągt? In diesem Roundtable des Indiefilmtalk-Podcasts […]