#147 | Orphea in Love: Wenn die Oper zum „Sehr guten Film“ wird

Eine Oper ist ein Ort der Emotionen, des Dramas, der Kultur und der unglaublichen k├╝nstlerischen Leistung. Sie ist ein Schauplatz, auf dem Geschichten durch die universelle Sprache der Musik erz├Ąhlt werden und sie schafft ein Umfeld, das sowohl die Ausf├╝hrenden als auch das Publikum in eine andere Welt entf├╝hrt. Aber was w├Ąre, wenn man dieses […]

#146 | Dokufilmdebüt: Von der ersten Aufnahme bis zum Vertrieb

ÔÇ×K├╝mmerÔÇś dich um Oma, wenn ich nicht mehr da binÔÇť, sagt der Gro├čvater zu seiner 30-j├Ąhrigen Enkelin Astrid.  Einen Menschen mit Demenz zu sich zu nehmen. Geht das? Eine Frage, die sich Regisseurin Astrid Menzel gestellt hat. Einen Menschen mit Demenz immer wieder auffangen und Vertrauen und Hingabe schenken – eine Mammutaufgabe. In ihrem Dokumentarfilmprojekt […]

#114 | THE CASE YOU: Film.Macht.Strukturen

Die Filmszene ist eingebettet in feste Machtstrukturen. Hierarchien und Top-down Prozesse zeichnen h├Ąufig die Produktion. Vereinzelt gibt es kollektive Impulse, Doppelspitzen in Regie, kollaborative Arbeit im Writersroom oder auch im Schneideraum. Der Trend, auf Augenh├Âhe zu arbeiten, ist nicht nur eine Welle, sondern eine aufkommende innere Haltung, die sich im Mindset der Filmschaffenden zu etablieren […]

#108 | Berliner Schule: Realistisch anders!

Was zeichnet eigentlich den Stil „Berliner Schule“ aus? Wie hat sich diese Art zu erz├Ąhlen ver├Ąndert? Inwieweit findet die „Berliner Schule“ noch Anklang in aktuellen Filmwerken? In dieser Folge wollen wir uns, im Rahmen der Petzold-Reihe des Streamingdiensts MUBI, intensive mit einer der bekanntesten „Filmbewegungen“ des deutschsprachigen Kinos besch├Ąftigen. Gemeinsam mit unseren G├Ąsten Regisseurin Anna […]

#106 Roundtable | Must have seen: Inspirierende Filme

Es gibt viele gute Filme. Aber welche Filme bleiben wirklich in den K├Âpfen h├Ąngen und beeinflussen unser filmisches Schaffen? Welche Filme bestechen besonders durch ihren herausragenden Schnitt, ihrer detaillierten Charaktere Ausarbeitung oder einer au├čergew├Âhnlichen ├ästhetik und gehen uns dadurch nicht mehr aus dem Kopf? Welche inspirierende Filme haben uns gepr├Ągt? In diesem Roundtable des Indiefilmtalk-Podcasts […]

#105 | Sci-Fi Kammerspiel: Produzieren mit Micro-Budget

Das produzieren des ersten Langfilms ist mit viel Arbeit und Schwei├č verbunden. Wenn dieser Film dann auch noch ein Science Fiction Film sein soll und daf├╝r ein authentisch aussehendes Raumschiffset gebaut werden muss, wird diese Arbeit nicht wirklich leichter. Wie kann ein Micro-Budget helfen? Produzieren mit Micro-Budget In unserem heutigen Gespr├Ąch reden wir mit Regisseur […]

#98 | FLUTEN: Der eigene Film im Kino

Den eigenen Film in die Kinos bringen. Wie geht das? ├ťber 150 Kinos deutschlandweit recherchieren, Mails schreiben, mehrmals selber zum H├Ârer greifen, mehrmals nachhaken. Georg Pelzer (Regisseur) hat dies f├╝r seinen Deb├╝tfilm FLUTEN getan. Neben der Arbeit nach dem Dreh spricht Georg von der Set-Arbeit an seinem Improfilm. Was hat ihn motiviert, diese Art von […]

#80 | Directing Actors: Der Weg zur guten Schauspielf├╝hrung

Schauspielf├╝hrung – Der gemeinsame Weg zu einer perfekten Performance – Die Schauspielf├╝hrung ist beim narrativen Film eines der wichtigsten Bereiche die man als Regisseur oder Regisseurin beherrschen muss, um in Kooperation mit den Schauspielern und Schauspielerinnen authentische Charaktere auf die Leinwand zu bringen. Diese Arbeit stellt viele Regisseure und Regisseurinnen immer wieder vor eine gro├če […]

#60 | Hybridformen des Dokumentarischen

Der Film ist f├╝r die Rezipient*innen ein Fenster zur Welt. Der Dokumentarfilm nimmt hierbei einen ganz besonderen Platz in Form und Funktion ein. So gilt jede Einstellung, jeder Schnitt und jeder zugef├╝gte Sound stets als ein k├╝nstlerisches Arrangement ÔÇô ergo als eine Form der Inszenierung des Authentischen. Der Dokumentarfilm ist kein objektives Artefakt, sondern ein […]

#46 | Directing Actors: Die Beziehung zwischen Regie und Schauspiel

Das Arbeiten mit Schauspielern ist eines der wichtigsten Aufgaben, die man in der Regie am Set meistern muss Ein Grund, warum viele von uns die Liebe am Regie f├╝hren gewonnen haben ist das kreieren von atemberaubenden Welten aus dem geschriebenen Wort. Wir lieben es uns studenlang Gedanken ├╝ber das Blocking, die Bildsprache einer Szene, ├╝ber […]